Mit ein bisschen Schreiben “das geht schon irgendwie” durch’s Deutsch Abitur kommen?

Nun, wenn Sie diese Checkliste beantworten können, dann ist Ihnen das
Deutsch-Abi sicher:

Literaturgeschichte:

* Die Epoche der Aufklärung als Ausgang des Menschen aus der Unmündigkeit
des Spätmittelalter unter Berücksichtigung der Philosophie,
Literaturtheorie, Kunst und Geschichte?
* Der Einfluss der Aufklärung auf die Epoche des Sturm und Drangs, des
Absolutismus und der Französischen Revolution. Die Grundzüge des
philosophischen, litarischen und historischen Diskurses.
* Die Klassik als Höhepunkt philosophischer Verschränkung zwischen der
Aufklärung, des Sturm und Drangs, der Französischen Revolution und der
Neuorientierung Europas. Wie unterscheidet sich das literaturphilosophische
Konzept von Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goethe?
* Die letzte Phase des Klassik, die napoleonische Ära, die Neuordnung
Europas mit Ihrem Einfluss auf die Romantik, die schwarze Romantik, dem
jungen Deutschland und dem Vormärz unter Berücksichtigung der veränderten
sozialen, politischen und philosophischen Aspekte im Schatten der
Industriellen Revolution. Was bedingt den Niedergang der klassischen
Philosophie Goethes?
* Welche Positionen vertritt der Biedermaier als verklärter Retter der
Klassik?
* Der Realismus im Schatten des Sozialdarwinismus, Atheismus, dem
historischen Materialismus, dem Liberalismus und Marxismus.
* Der Naturalismus als Ausgang für den Impressionismus und Symbolismus.
* Mit Donnerschlag in den Expressionismus: Die Auflösung des Ichs im
Schatten des Wahnsinns.
* Die Weimarer Republik als literisches Schlachtfeld der Moderne?
* Exilliteratur als Antwort auf den Expressionismus aus der Fremde?
* 45: Die Stunde Null und ihre Folgen.
* Der Weg in die Postmoderne.
* Die vierfache Kodierung der Literatur nach 1990 und Umberto Ecco.

Literaturkunde:

* Welche Kriterien unterscheiden das bürgerliche Trauerspiel vom
historischen Drama? Was ist ein klassisches Drama und wie unterscheidet es
sich von einem Historiendrama? Was ist eine Komödie und was eine Tragödie?
* Wie definiere ich eine Ballade, einen Heldenepos, einen klassischen Roman,
einen modernen Roman, eine Parabel, eine Kurzgeschichte, ein Sonnett und ein
modernes Gedicht etc?
* Wie unterscheide ich eine Novelle von einer Kurzgeschichte?
* Wie unterscheide ich ein geschlossenes Drama von einem epischen Drama?
* Welche Kennzeichen prägen den klassischen Roman und welche den modernen
Roman?
* Beherrschen Sie 38 Rhetorische Stilmittel?
* Können Sie die Sprachebenen eines Textes deuten und interpretieren?
* Kadenzen, Reim und Metrum: Im Reich der Gedichte.
* Motivgeschichte: Welche Motive aus unterschiedlichen Epochen und Werken
können verglichen werden?

Erkennen der Erschließungsformen:

* Wissen Sie die Aufgabenbereiche der Reproduktion, der Reorganisation und
des Transfers, der Reflexion und der Problemlösung zu unterscheiden?
* Wie erstelle ich zu jedem der Aufgabenbereiche eine Gliederung?

 

Falls Ihnen jetzt doch Zweifel kommen, wir helfen Ihnen gerne weiter.
Wir bieten einen allumfassenden Abitur-Vorbereitungskurs mit unserem
kompletten und bestens bewährten Abitur-Vorbereitunngsskript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.